Mittwoch, 28. November 2012

Me Made Mittwoch #3

Heute stelle ich euch mein nagelneues Stewardess Kostüm vor. Die Bluse und der Rock sind bei meinem kleinen Nähmarathon am Wochenende entstanden, die Strickjacke hab ich schon länger. Die habe ich momentan fast jeden Tag an, also zumindest, wenn ich nach draußen gehe, weil sie so schön warm ist.

 Die Bluse ist Retro Chic aus der Nähmode. Ich habe sie aus rotem Leinen und blauer Pünktchen Baumwolle genäht. Der Rock ist der Kellerfaltenrock 116B aus der Burda 9/2012  Er besteht aus einem recht festen Stoff, ich schätze auch eine Baumwolle. Die Stoffe sind alle vom Maybachufer.
Den Rock habe ich unten mit Zackenlitze verziert und oben mit einer Paspel. Ich bin ein wenig stolz darauf, wie ordentlich er innen aussieht. Ich gebe mir immer mehr Mühe. Also manchmal jedenfalls. Meistens friemel ich mir einen zurecht, das kann man keinem zeigen. Aber solange es von außen einigermaßen aussieht ist mir die Innenansicht schnuppe.



Ich hab mich schon seit Wochen auf den heutigen Tag gefreut, da ich heute morgen einen Friseurtermin hatte. Leider bin ich schon am Wochenende total vergrippt gewesen und habe mich dann extra zwei Tage lang krank zur Arbeit geschleppt und mich mit Drogen in Form von Medizin vollgestopft, damit meine Kollegin mir heute endlich die Haare abschneidet. Was tut man nicht alles für die Schönheit  ;-) Das erste Foto ist dann auch schon im Salon entstanden. Ich hab natürlich noch viel mehr gemacht, aber die Farben sind sehr seltsam geworden. Zum Glück konnte ich meinen Freund noch überreden, das letzte trübe Tageslicht auszunutzen und mich vorm Schlafzimmer zu fotografieren. Dankeschön dafür! 

Und last but not least kommt noch ein Foto, das mein Freund jetzt gerade, während ich tippe, gemacht hat.

Die andere schicken selbstgemachten Klamöttchen kann man hier bei der tollen Wiebke als Gastgeberin bewundern. 

Kommentare:

  1. tolles Kostüm - sieht klasse aus und steht dir toll

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. sehr schick.
    ich hätte gerne einen tomatensaft !

    guten flug & lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir toll! Und die Bluse ist ne Wucht! In der Nähmode fand ich sie eher...ürks...ich hab echt noch oft Schwierigkeiten, bei dieser entsetzlichen Aufmachung dieser Zeitschrift mir die Sachen in tragbar vorzustellen.
    Und nun gibt es bei dir wieder ein Beispiel, wie cool das aussehen kann!

    LG
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst Super aus als Flugbegleiterin;)
    Die Bluse hast du vortrefflich hinbekommen und ich will auch wieder so ein Fellmonster, dass mit mir am Computer sitzt!

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur klasse! Die Farbkombi ist super und die Gesamtkmbinatin richtig cool.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Wow was für ein Outfit, klasse. Und deine neue Frisur auch. Wobei ich ehrlich gesagt finde, sie macht dich "erwachsener", aber vielleicht soll das ja so. Ich fand dich mit den verspielten Locken jugendlicher ;) sorry, ist ja zum Glück Geschmackssache :)
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das muß an den Fotos liegen. In echt wurde mir heute gesagt, ich sehe jetzt noch jünger aus als sowieso schon. Oje, dann muß ich ja bald wieder meinen Ausweis zeigen. ;-)
      LG Lotti

      Löschen
  7. Es steht Dir sehr und sieht so schick aus. Und so besonders durch die Farben. Ist die Bluse ein rot oder eher rot-orange? Ich glaube ich muss die Bluse auch unbedingt nähen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist schon rot, aber eher so ein karmin oder zinnober rot. Nicht so tomatig oder kirschig. Ich denke, die Fotos geben die Farbe schon ganz gut wieder zur Abwechslung.
      LG Lotti

      Löschen
  8. Kaffee oder Tee - toll Dein Stewardess-Outfit! Starke Farben und der Retro-Kragen ist was ganz besonders! Dein Rock ist mindestens genauso schön, die liebevollen Details sind super. Mit Paspeln habe ich bislang kaum gearbeitet, das sollte ich wohl ändern wenn ich Deinen Rock so sehe. Und ich wünschte unser Kater wäre auch so neugierig mir beim Tippen auf den Schoß zu klettern. Tolles Foto! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Geht mir ähnlich. Ich liebe Paspeln und ich hab welche in allen möglichen Farben, aber irgendwie vergesse ich die ständig zu benutzen :-D
    Und was das auf den Schoß klettern betrifft: Wenn Madame bekuschelt werden möchte, dann muß ich spuren, sonst kann ich mir aber was anhören! (Aber ich muß zugeben, daß ich so'n bißchen drauf stehe. Sind wir nicht alle irgendwie ein bißchen Sklaven unserer Haustiere?)
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  10. Steht Dir gut. Beides: Outfit und die neue Frisur!
    Ich glaube, den Rock werde ich auch einmal ausprobieren, die Bluse lieber nicht... ich finde sie zwar total klasse, aber für mich ist die nichts.
    Liebe Grüße, Lexie

    AntwortenLöschen
  11. gefällt mir von kopf bis fuß ganz wunderbarhervorragendst!
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  12. Schönnste Stewardess wo gibt, würde ich sagen :-)
    Innen frickeln ist sowas von erlaubt, sieht ja keiner. Genau so halten wir Königinnen der Fadenkreuze das. Schön, dass ich nicht alleine bin!
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.