Donnerstag, 2. Oktober 2014

Herbst-Outfit

Inspiriert von meinem Herbst-Board und meinen neuen Schuhen, habe ich mir ein herbstliches Outfit genäht.


Der Rock ist nach meinem eigenen Schnitt entstanden. Den Proberock habe ich im vorigen Post schon vorgestellt. Hier habe ich nun eine Falte mehr eingearbeitet und an der hinteren Mitte oben ca 1,5cm weggenommen, da sich dort aufgrund meines Hohlkreuzes Falten bildeten. Nach der Wäsche hat er sich trotz Gewebeeinlage im Bund ein wenig geweitet, so dass er mit Hilfe des Gürtels in der Taille gehalten wird.


Die Bluse ist nach meinem üblichen Blusenschnitt, den ich hier schon öfter gezeigt habe. Da es sich bei dem Stoff um einen ganz weichen schwer fallenden Baumwollstoff handelt, ist sie sehr angenehm zu tragen. Umso mehr habe ich bei der Verarbeitung geflucht. Es fing schon beim Zuschnitt an. der Stoff wollte einfach nicht gerade liegen bleiben, so dass sich alle Schnitteile verzogen haben. Ich habe die teilweise krummen Teile aber trotzdem zusammen genäht und siehe da, es fällt überhaupt nicht auf.


Eigentlich wollte ich ja noch Biesen mit der Zwillingsnadel einnähen, aber das wollten Stoff und Nähmaschine leider überhaupt nicht, so dass es bei der Paspel als Detail blieb. Geht auch so.
Die Knopfleiste habe ich verlängert, damit ich mir die Bluse nicht immer über den Kopf ziehen muss.


Da ich keinen passenden Reißverschluss zur Hand hatte, habe ich Knopfschlaufen gemacht, ein Detail, das mir sehr gut gefällt. Da ich ja Millionen von Knöpfen geerbt habe, mache ich das jetzt vielleicht öfter. Aber dann brauche ich auf jeden Fall eine Wendenadel.


   
Kaum zu erkennen, aber ich habe einen Lieblingsstoffrest in die Tasche gearbeitet. <3
Gegenknöpfe und sonstiges Innenleben.

Die schlechten Fotos müsst ihr bitte entschuldigen. Wir haben in unserer Wohnung zwar schöne Wände, die als Hintergrund taugen würden, aber da ist es leider zu dunkel. Das beste Licht ist einfach im Wintergarten, der ist aber leider wandlos.

Demnächst mache ich dann auch Fotos im angezogenen Zustand mit Schuhen.  ;-)

Kommentare:

  1. Ein tolles Outfit! Und die Knopfleiste finde ich sensationell und wunderschön. Den Lieblingsstoff in der Tasche hab ich hier noch auf meinem Stoffstapel liegen - da muss endlich mal was Schönes draus werden. Der Stoff von deinem Blüschen ist aber auch klasse!
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön!
    Das gefällt mir

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  3. DAS ist so richtig was für mein kleines Herbstherz. Wunderschön! Ich freu mich schon auf die Schuhe dazu. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock gefällt mir sehr gut und die Knopfleiste ein tolles, einzigartiges Detail. Sehr hübsch. LG, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Oh , Du hast die schöne Bluse fertig ! Sieht richtig gut zum Rock aus .Und wie schon gesagt , Du bist echt die Detail - und Paspelqueen :) Ist die gelbe Jacke auf der Bahnfahrt noch gewachsen ?
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Die gelbe Jacke ist fertig gestrickt, genäht, gewaschen und getrocknet. Ich muss nur noch Knöpfe annähen. yay
      LG

      Löschen
  6. Ein schönes Outfit! Der Rock ist klasse, ich bin auf Tragefotos gespannt. Und der Blusenstoff ist wirklich sehr schön...

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir beides sehr gut - der Blusenstoff hat ein tolles Muster. Der ist dann aber nicht von dem üblichen Stand?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, den hatte ich irgendwann mal bei K*rstadt gekauft. Der war nicht billig. Umso mehr ärgere ich mich über Fehler im Druck.
      LG

      Löschen
  8. Jedes Teil für sich richtig schön und zusammen ein Knaller-Outfit. Freue mich schon auf Tragefotos mit den neuen Schuhen.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  9. Beides finde ich total schön und so sorgfältig genäht. Den Blusenstoff mit exakt diesem Muster habe ich als Jersey.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du den auch noch nicht vernäht? Als ich vor Ewigkeiten einen Stoffstapel mit diesem Stoff postete, hast du das erwähnt. Bin wohl nicht die einzige mit lange reifenden Stoffstapeln :-D
      LG

      Löschen
  10. Ein wirklich tolles Herbstoutfit. In die Knopfleiste bin ich ganz verliebt.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock sieht super schön aus. Richtig tolles Outfit.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  12. Danke, ihr Lieben. Einen Angezogen-Post mit Schuhen und Tasche gibt es bestimmt demnächst mal mittwochs. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Oh ist der schöööön!
    Den würde ich auch anziehen.
    Solche Falten (wie heißen die eigentlich?) wollte ich auch schon mal in einen Rock einplanen, hatte aber Bedenken, dass das zu sehr aufträgt. Sieht aber ganz zurückhaltend aus. Bin gespannt auf die Tragfotos.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  14. Ganz toll genäht der Rock und die Bluse und der Seitenverschluß ist ganz mutig, schöne Lösung mal auf einen Reißverschluß zu verzichten.
    Auch die Stoffe gefallen mir.
    LG schurrmurr
    Blog für Selbstgemachtes

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.