Mittwoch, 2. Oktober 2013

MMM #22

Ich schätze, ich bin eine der unorganisiertesten Bloggerinnen. Auch wenn ich mittlerweile meistens selbstgemachte Sachen anhabe, kriege ich das mit den Fotos einfach nicht hin. In der Wohnung habe ich kein gescheites Plätzchen dafür und in der Öffentlichkeit mit Selbstauslöser zu hantieren ist mir irgendwie zu peinlich.

Aber jetzt habe ich ein Plätzchen hinterm Haus entdeckt, das sich dazu eignet schnell und weitgehend unauffällig ein paar Fotos zu schießen. Wobei wir wahrscheinlich bald nicht mehr so traumhaftes Wetterchen haben. Gut, die Schatten sind ein wenig scharfkantig, aber das Licht finde ich toll. Doie Farben scheinen gut zur Geltung zu kommen. 


Der Blusenschnitt ist mein üblicher. Ich habe hier darüber geschrieben. Ich habe ihn ein wenig modifiziert und Biesen reingebaut. Der Stoff ist einer der teureren vom örtlichen Baumwollstoff-Dealer am Maybachufer für 5€ der Meter. (#unsympathischeAngeberei) 

Der Rockschnitt ist meiner Meinung nach der tollste Schnitt, den die Burda Style im letzten Jahr zustande gebracht hat. Es handelt sich um den Rockschnitt (106?) aus der Burda 05/2012. Es gab ihn in zwei verschiedenen Längen. Diesen habe ich noch ein ganzes Stück kürzer gemacht, ein wenig zu kurz, aber mit Strumpfhosen geht es so. Es handelt sich um ein Schurwoll-Polyester Gemisch vom Markt. 


Ich wünsche euch einen schönen Tag und viel Spaß beim Stöbern auf dem MMM-Blog.

Kommentare:

  1. Du siehst super aus! Das mir dem Fotografieren in der Öffentlichkeit hab ich übrigens auch. Ich mag mich übrigens nicht mal von meinem Freund fotografieren lassen, auch wenn es mich furchtbar nervt, dass die Qualität der Bilder immer darunter leidet.

    Gruß von unorganisierter Bloggerin zu unorganisierter Bloggerin!

    AntwortenLöschen
  2. Und das mit den Biesen erklärst du mir dann im Oktober, oder?
    Schön sieht es aus. Auch die Fotos. lässiges outfit. mag ich.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ganz schön gut aus ! Der Kontrast zur roten strickjacke find ich ganz schick !! Und 5 Euro...da kann ich nur weinen hier im provinzhügelland !

    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  4. superschön!!!
    auch das plätzchen zum fotografieren!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber ein schönes Plätzchen gefunden! Das Outfit ist der Knaller und ich würde auch gerne mehr über die Biesenherstellung erfahren.. ;-) Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  6. Das mit den Fotos geht mir genauso, willkommen im Club....aber das Plätzchen ist doch prima!
    Schöner Rock und super kombiniert!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich deinen Rock so sehe, möchte ich mir auch noch so einen nähen, und dann nicht mit verdeckter Knopfleiste, sondern so durchgeknöpft wie bei dir. Der ist prima geworden!

    AntwortenLöschen
  8. sehr schöner rock! auch deko ins maritime gefällt mir sehr gut!
    ich ahbe mir den schnitt auch vorgemerkt,aber eh in längeren Version. kommt irgendwann auch noch:-)

    AntwortenLöschen
  9. Ja, den Schnitt liebe ich auch! Siehst toll aus !
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Schnitt des Rockes, werde ich mal genauer beschauen. Ich finde auch die rote Strickjacke toll zum Outfit. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  11. Du siehst einfach klasse aus!
    Ich kann bestätigen, dass der Rockschnitt prima ist. Sitzt einfach gut und macht was her und auch wenn er dir ein wenig kurz geraten ist, tragen kannst dus. Mit Bluse, Ringelstrümpfen und roter Jacke ein rund um gelungenes Herbstoutfit.
    Und deine Bilder im Freien sind sehr gut geworden.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. du siehst so cool aus, hammerhart!
    Vera

    AntwortenLöschen
  13. Eine super Kombi, die gefällt mir von Kopf bis Fuß! Der Schnitt war mir in der Burda gar nicht aufgefallen, steht dir auf alle Fälle perfekt. Und dass diese Bluse genau "deine" ist, weißt du ja wohl selbst am besten ;)

    AntwortenLöschen
  14. Draußen zu fotografieren ist immer ein "Wagnis". Ich schätze mal die Nachbarn schütteln auch schon den Kopf über mich ...
    Sehr schöne Kombi! .. von Kopf bis Fuß!!
    Viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Jaaa... das ist mir auch peinlich in der Öffentlichkeit fotografiert zu werden. Daher muss das Shooting so schnell wie möglich gehen.

    Du trägst heute eine Farbkombination, die mir sehr gefällt. An den Rockachnitt kann ich mich gar nicht daran erinnern. Vielen Dank fürs Vorstellen.

    AntwortenLöschen
  16. Toller Rock. Als du dein längeres Modell gezeigt hättest, habe ich mir gleich die Burda rausgesucht und fest vorgenommen, den Rock unbedingt auch zu nähen .
    Da kamen aber immer andere Projekte dazwischen und irgendwann war es dann vorbei. Jetzt bringst du mich aber doch wieder ins Grübeln. So ein weiter Rock mit Knopfleiste vorne ist schon ziemlich klasse.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Klasse outfit!
    Ich finde auch den Rock sehr bemerkenswert! Die Kombination mit der Strumpfhose und der roten Strickjacke find ich toll!
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. An den Schnitt des Rockes erinnere ich mich auch gut! Du hast ihn toll umgesetzt und wie du ihn kombinierst, finde ich super schick!!
    Zu den Nähaufträgen: ich bin schon froh, dass niemand mehr kommt, damit ich mal schnell ein Kleidungsstück umändere;) Es stimmt, dass viele das handwerkliche Geschick und die Zeit, die das Nähen braucht einfach nicht einschätzen können. Mir zeigen Nachfragen, ob ich auch Nähaufträge annehme, aber auch, dass das Bedürfnis individuell schöne kleidung zu haben per shoppengehen oft nicht zu befriedigen ist, vor allem wenn es gerade nicht der Mode entspricht....
    Sehen wir uns in Bielefeld, wenn wir einen Platz bei der anNäherung ergattern?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.