Mittwoch, 9. Januar 2013

MMM #5

Heute bin ich auch mal wieder beim Me Made Mittwoch dabei.

Der Rock ist am Wochenende beim schönen Kreuzberger Nähkränzchen entstanden und seit gestern sind auch die Knöpfe dran und der Rock tragbar.
Die Bluse habe ich letzten Sommer genäht und die Strickjacke im Frühjahr/Sommer gestrickt.



Der Rock ist aus der Burda 05/2012 und ich habe ihn nun zum dritten Mal genäht. Ich liebe die Passform und vor allem die Taschen. In denen kann man alles Mögliche verstauen, praktischerweise auch eine riesige Flasche Haarspray, was ich an Silvester sehr praktisch fand. Der Stoff ist vom Maybachufer, ein fester Baumwollstoff, der leider total bügelresistent ist. Sowas habe ich auch noch nicht erlebt. Selbst Dampf hat da keine Chance. Die Knöpfe hab ich am Sonntag bei ebay gefunden. Die finde ich total toll und bei 2,11 inkl Versand für 10 Knöpfe kann man nicht meckern. Ich kann nur empfehlen da öfter mal reinzugucken.
Ich werde das Schnittmuster nochmal verwenden und versuchen einen weniger ausgestellten Rock in A-Form daraus zu nähen.


Das Schnittmuster der Bluse ist aus der Burda 10/2010 und recht einfach zu nähen. Den Stoff hatte ich mal von ebay. Ich muß auf jeden Fall etwas drunter ziehen, weil er sehr durchsichtig ist, aber er ist schön luftig und das Muster finde ich toll. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Bluse nochmal nähe, da ich die Kragenlösung nicht optimal finde. Mal sehen.


Zu der Strickjacke gibt es kein Muster. Ich habe einfach drauflos gestrickt und das ist am Ende dabei rausgekommen. Abgesehen von Schals und Mützen und Stulpen und Socken ist sie mein erstes selbstgestricktes Kleidungsstück. Meinem Freund ist sie zu trachtig, aber beim Bloggerinnentreffen im November kam sie ganz gut an, weshalb ich sie danach lieber mochte als davor ;-)
Und jetzt guckt euch bitte die anderen tollen Kleidungsstücke an, präsentiert von der Julia in ihrem praktischen und schönen Haushaltskleid.

Edit: Hier noch ein Bild auf dem man die Knöpfe etwas besser sieht.

Kommentare:

  1. ganz fantastisch und großartig!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Rock und die Strümpfe dazu, super schön. Jaaa und das schicke Jäckchen, in dieses hab ich mich beim Bloggertreff ja auch verliebt :)
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Das ging ja flott mit den Knöpfen- du siehst klasse aus! Die Strickjacke habe ich auf dem bloggerinnentreffen sehr angeschmachtet- nie hätte ich gedacht, dass die frei Schnauze gestrickt ist.
    Ich finde dich toll mit der Schluppe. Fühlst du dich darin wohl?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find den Schal als Kragen nicht optimal. Die Schleife finde ich super. Die würde ich aber tatsächlich beim nächsten Mal kürzer machen, ich hab sie nämlich schonmal in dunkelbraune Haarfarbe getunkt ;-) Aber ich liebe Schluppen in fast jeder Form. LG

      Löschen
  4. Der Rock ist so traumhaft geworden! Die Knöpfe sind wirklich sehr schön, ich hab auch schon mehrfach welche bei e*ay gefunden, muss jetzt aber noch mal konzentrierter danach suchen. Eine gute Beschäftigung für Bahnfahrten ;-)
    Ich find die Bluse toll an dir! Aber nächstes Mal solltest du sie nicht ausgerechnet in dunkelbraune Farbe tunken, okay? Bei mir sehen Schluppen leider ganz fruchtbar aus. Die legen sich sehr unvorteilhaft auf die Brust...
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich hab mich sofort in den Rock verliebt :-) Der kommt meiner momentanen Rotphase sehr entgegen und mit Knöpfen (Knopflöcher? Chapeau!) ist die Welt doch gleich ein besserer Ort!
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Knopflöcher hat die werte Cat mir erlaubt, auf ihrer Maschine zu machen. So gute hatte ich noch nie!!!

      Löschen
  6. Das Schnittmuster steht auch auf meiner To-Do. Den Rock fand ich in der Burda schon richtig klasse. Deine rote Version gefällt mir auch sehr.
    viele grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön der Rock geworden ist!! Auf meiner geheimen Nähliste ist der Rockschnitt wieder weiter nach oben gerutscht...
    Die Strickjacke ist übrigens spitze!!

    AntwortenLöschen
  8. Toller Rock, ist mir in der Burda nicht aufgefallen. Dei Modell überzeugt mich total, da gehe ich jetzt gleich mal nachschauen.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Der Rock ist wundervoll. Und die Knopfleiste passt da prima. Aber vor allem gefallen mir auch die Taschen und die hübsche Paspelnaht^^
    Die Bluse und die Strickjacke find ich übrigens auch sehr hübsch^^

    AntwortenLöschen
  10. Super süß !
    Den rockschnitt habe ich auch schon zwei mal verwendet, und es folgen sicher noch weitere, ich steh auch total auf den "Starrsinn"
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Kombi, die Strickjacke gefällt mir auch sehr!

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die lieben Kommentare!
    Ich kann allen diesen Rock wirklich nur empfehlen. Er näht sich wirklich toll und die Taschen sind großartig!
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  13. Den Rock habe ich auch schon genäht und finde ihn auch ganz toll! Deine Version gefällt mir auch sehr, sehr gut!

    ich wollte ihn nochmal ohne Knopfleiste nähen, weil die ja eigentlich sinnlos sind [außer zum reinschlüpfen oben natürlich] - hast Du das schon versucht?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.