Sonntag, 1. September 2013

Gruppenjodeln an der Eiger Nordwand, ich bin dabei

Ok, ok, ich mach auch mit.
Nicht nur, weil ich Klettern liebe, sondern weil ich Gruppenjodeln super finde und mich schlecht fühlen würde, wenn alle tolle Sachen machen und ich nicht. Und trachtenangehauchtes Gestricktes passt besser zu mir, als ein wundervolles Kostümchen. Und ich bin auch optimistischer, dass ich dieses Mal durchhalte.

Der Plan ist entweder diese wundervolle Jacke 
Ich würde die Jacke ne ganze Ecke kürzer machen, damit ich sie auch zum Kleid/Rock anziehen kann.

Oder diese Kniestrümpfe 

aber mit der Abschlusskante von diesen
die Julia auch schon gestrickt hat. Diese finde ich auch toll. Kämen auch in Frage.

Jetzt muss ich mich noch entscheiden und einen Wolle-Plan erstellen. Ich freue mich über jegliche Entscheidungshilfe von euch.

Zum Gruppenjodeln bei Susa geht es hier entlang. 

Kommentare:

  1. Die Jacke, die Jacke! Für Strümpfe kann ich mich generell nicht so erwärmen, aber das eingestrickte Muster der Jacke gefällt mir gut. Aber, wie du schon sagtest, kürzer. Und möglicherweise etwas taillierter.

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt, für was du dich entscheidest. Mir macht Jackenstricken ja mehr Spaß. Aktuell habe ich nämlich die Strümpfe auf deinem zweiten Strumpfbild angestrickt und so viele Maschen mit so dünnen Nadeln zu stricken, finde ich schon anstrengend, aber ich möchte sie halt auch gerne haben.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ganz klar: die Jacke! Die Rundpasse ist sooo schön.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  4. Hm, schwer zu sagen. Kann mir beides an Dir sehr gut vorstellen. Die Jacke hätte vielleicht mehr Verwendung?
    Bin gespannt wofür Du Dich entscheidest.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch für die Jacke! Die ist richtig toll! Und die kannst du dann auch gleich anziehen (zu allem...) - bei den Socken muss man vielleicht länger warten, bis es wieder wärmer ist.

    AntwortenLöschen
  6. Ganz klar beides. Mach ein Strickzeug hell, eines dunkel, dann kannst Du zu jeder Tageszeit stricken. Die Socken stricken sich zudem sehr schnell, da hast Du recht flott ein Ergebnis.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. die strümpfe gibt's in der overknee-version mit dem blättermuster auch bei drops (hab ich grad den ersten fast fertig ...: http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=146&d_id=36&lang=de
    deshalb bin ich auch ganz klar für die jacke - spannender!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  8. Also, ich finde ja du als passionierte Kniestumpfträgerin brauchst unbedingt welche!!! Vielleicht passend zur Stickjacke:), die finde ich in einer kurzen, taillierten Version sehr, sehr schön!!
    Auf deine Idee eines Bielefelder Bloggerinnentreffens habe ich in meinem Blog geantwortet:)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde Kniestrümpfe sollte Frau haben!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  10. Wie wärs mit Jacke und dazu passenden Strümpfen? Auf jeden Fall wäre ich für 'erst Jacke"! Hast du dir auch schon über die Farben Gedanken gemacht oder hällst du dich da an das Original?
    LG Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.