Samstag, 8. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew Along Teil 2

Ich bin etwas spät dran. Die Erklärung dafür ist eine kleine Stofffrustration meinerseits. Aber jetzt haben wir uns wieder versöhnt.

Als ich letzten Sonntag guter Dinge mein Stöffchen auf den Tisch warf, um einen schönen halben Teller daraus auszuschneiden, war ich erstmal sehr verwundert, daß ich das Karo nicht komplett aufeinander treffend legen konnte. Na, wer findet den Fehler?

Wenigstens hatte ich damit die Erklärung, warum ein so schöner warmer Wollstoff nur 5€ der Meter kostet.
Der Webfehler lässt sich partout nicht in einen Tellerrock einbauen ohne daß die einzige Naht völliges Karo Wirrwarr bildet. Das ließ mich den Stoff wieder in den Schrank zurücklegen und erstmal etwas anderes nähen.

Morgen werde ich probieren, ob ich den Fehler in den Tellerrock einbauen kann, wenn ich ihn aus zwei Teilen zuschneide. Wenn nicht, werde ich einen Kellerfaltenrock daraus nähen, habe ich jetzt entschlossen. Und dazu eine neue Bluse. Darauf freue ich mich.

Und hier gibt es die Teilnehmerinnen, die schon weiter sind als ich.

Kommentare:

  1. Das sieht nach viel Denkarbeit aus! Ich bin gespannt wie die Lösung sein wird.. Der Stoff ist sonst wirklich sehr schön! Btw, ich hab's endlich geschafft dir ne Mail zu schreiben.. Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Könntest du zwei Halbtellerröcke zuschneiden, so dass die eine Naht da verläuft, wo der Karofehler ist? Oder gleich einen Halbtellerock nähen? Oder einen 4-Bahnen-Rock? Der Stoff ist wirklich schön, den stelle ich mir als weit schwingenden Rock richtig gut vor.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Uuuaah, erschwerte Bedingungen, ein schiefes Karomuster! Ich hätte bestimmt schon aufgegeben! Ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht...
    LG Christina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.