Samstag, 13. September 2014

Mehr Strickjacken braucht der Schrank

Eigentlich wollte ich ja schon beim ersten Termin dabei sein, aber ich wurde durch akuten Anfall von EHEC an die Couch gefesselt. Macht nix, reihe ich mich halt jetzt noch ein.


Ich habe schon eine Weile ein gelbes Jäckchen auf den Nadeln. Gestrickt nach englischer Anleitung von knitty.com und zwar dieses Modell (in etwas länger). Nachdem ich ein dringend benötigtes Shetland Triangle aus Drops Alpaca Seide dazwischen beschoben habe, drücke ich mich ein wenig vor dem jetzt kommenden schwierigen Teil. Ich habe nämlich inzwischen einiges vergessen und müsste mich nochmal einarbeiten. Dazu kommt, dass ich vorhabe, die Ärmel, obwohl in der Anleitung nicht vorgesehen, direkt anzustricken. Ich müsste mir die Anleitung mal genau vornehmen und sie für mich "übersetzen". Und ich müsste Ruhe haben, da es an der Stelle zu kompliziert zum Nebenbei-Stricken ist.

Noch nicht gespannt, aber fleißig in Gebrauch.

Als Strickprokrastiniererin habe ich dann also eine graue Strickjacke nach eigenem Entwurf aus Drops Cotton Merino dazwischen geschoben. Der Korpus gefällt mir ganz gut, aber den Ärmel habe ich bisher zweimal wieder aufgetrennt.


Da ich momentan mit dem Auto statt Öffis zur Arbeit fahre, weil das finanziell günstiger ist als eine Monatskarte (Really? Kann ich mich ja schon wieder drüber aufregen.), komme ich momentan leider kaum zum Stricken. Jedenfalls passt mein Schichtplan momentan wieder zum MittwochsMaschen-Rhythmus. so geht es wenigstens etwas voran.

Ich habe keine große Hoffnung, dass ich bis zum Ende der MSBDS Aktion der lieben Chrissy mit einer der beiden Jacken fertig bin, aber ma weiß ja nie. Ich habe ja in nächster Zeit Bahn- und längere Autofahrten und ein paar Urlaubstage vor mir. Wir werden sehen.

Kommentare:

  1. Das wird schon! Die Jacken sehen beide jetzt schon klasse aus. Vielleicht geht's ja doch schwuppdiwupps ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wow, von der grauen Jacke hatte ich bisher noch nicht mehr als das Bündchen gesehen, glaube ich. Das wird wirklich schön. Vielleicht brauchen die Ärmel ein längeres geringeltes Bündchen? Also vielleicht so ca. 15cm Bünchen, und dann etwas angepufft einfarbig weiter, und evtl. die Blätter dort nochmal wiederholen? Falls die Ärmelfrage noch zur Debatte steht.

    AntwortenLöschen
  3. Die Spice-Jacke von der Knitty ist mir beim FJKA zum ersten Mal begegnet und hat mich seither nicht mehr losgelassen. So ein Schmuckstück! Und dann noch in Gelb...ich bin gespannt. Finde deine Idee auch toll, die Jacke zu verlängern. Das Tuch ist auch wunderschön und bei der grauen Jacke gefällt mir das Blattmuster sehr. Ich bin auch gespannt ob ich viel Stricken kann, ich pendle neuerdings noch einen Drittel meiner vorherigen Pendlerzeit...

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn diese Muster, für so komplizierte Sachen reicht meine Konzentration oft nicht. Ich hoffe du hast in der nächsten Zeit ein wenig Ruhe, die gelbe Jacke wäre perfekt für den Herbst.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Boahhh ! Die gelbe sieht ja phantastisch aus ! Und wegen der Verlängerung finde ich sie auch viel schöner als das Original - da kommt das tolle Muster viel besser zur Geltung . Vielleicht hast Du ja auf dem Weg nach HB Zeit , Dich wieder ein bischen ins Muster einzuarbeiten :)
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Da freue ich mich auch schon drauf. Endlich wieder Bahnfahren und stricken. :-)

      Löschen
  6. Hier auch so schöne Strickstücke! Wahnsinn, diese Muster. Sie sehen toll aus. Ich bin so beeindruckt. Die gelbe wird Dir bestimmt sehr gut stehen. Dass Du sie länger gemacht hast, finde ich sehr schön. Na dann wünsche ich Dir angenehme Bahn- und Autofahrten ;-)
    Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  7. Die gele Strickjacke wird der Hammer. Toll. Und wie gut, dass sie länger als ein Bustier wird.
    Die graue wird sicher auch toll. Hier wurde waldgrün begonnnen und es warten burgund staubblau und curry in cotton merino, grau in baby merino. Ich habe zu tun.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  8. Ach schön! Beide Projekte gefallen mir sehr gut. Die gelbe Strickjacke sieht ja auch schon recht weit fortgeschritten aus. Das du dich da nach einer Pause erst wieder reinarbeiten musst, glaub ich sofort. Sieht ganz schön kompliziert aus. Ich drücke die Daumen fürs Fertigstellen und bin auf die Ergebnisse gespannt! Falls du noch Motivation brauchst, hier haste: *MOTIVATION*. Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn ich nicht immer antworte, lese ich jeden Kommentar und freue mich sehr darüber.